helferportraits--header.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
StellenbörseStellenbörse

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Stellenbörse
  3. Stellenbörse

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Inklusionsbegleiter/Innen (m/w/d) gesucht

Inklusionsbegleiter/innen (m/w/d)
Weil’s gemeinsam besser läuft …

Wir suchen ab sofort  Schulbegleitungen  für  25 bzw.  32 Std./w.
Wir suchen Menschen unterschiedlichen Alters und Vorbildung. Gefordert sind ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen, Diskretion,  Belastbarkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen  in Förderschulen  in Wipperfürth und Wiehl.
Als Inklusionsbegleiter unterstützen Sie ein Kind mit seelischer, körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung bei der positiven Gestaltung des Alltags in der Schule.
Sie sollten Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben, Geduld und ein hohes Einfühlungsvermögen mitbringen sowie über pädagogisches Geschick verfügen.

Aufgaben der Inklusionsbegleiter können sein:
•    pflegerische Tätigkeiten
•    Hilfe bei der Orientierung im Schulgebäude
•    Unterstützung bei der Kommunikation (Gebärden, Talker)
•    Begleitung beim Lernen
•    Einübung von immer wiederkehrenden Abläufen
•    Aufbau von Eigenkontrolle und Regelakzeptanz.
Vorausgesetzt wird ein zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten und das Interesse an Supervision und Fortbildung durch die Lehrer*innen.

Wir bieten:
•    eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit mit intensiver fachlicher Begleitung
•    ein motiviertes, professionelles und gutgelauntes Team
•    einen sicheren Arbeitsplatz mit einer leistungsgerechten Vergütung nach TVöD (inkl. JSZ)
•    Lohnfortzahlung im Krankheitsfall

Wir freuen uns über eine  aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen unter folgender E-Mail: bewerbung@oberberg.drk.de  
Weitere Fragen beantwortet gerne unsere zuständige Sachbearbeiterin:
 Frau Evi Höller, Tel.: 02261-309-40

 

Verstärkung im Team der Sozialstation dringend gesucht

Bachelor of Arts in sozialer Arbeit für die mobile aufsuchende Jugendarbeit / Streetwork gesucht

Pädagogische Fachkräfte in Vollzeit im Schichtdienst gesucht