Aus- Fort und Weiterbildung BrandschutzAus- Fort und Weiterbildung Brandschutz

Brandschutz

Frau
Andrea Janto

Tel: 02261 309 24
Mail: Janto@oberberg.drk.de

Industriestraße 2
51643 Gummersbach

Aus- Fort- und Weiterbildung beim DRK Oberbergische Kreis e.V.

Wir sind Ihr kompetenter Partner, es es um die Aus-, Fort- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter geht.

Brandfall, Arbeitsunfall, lebensbedrohliche Situationen, Autounfall-Situationen, die  uns allen tagtäglich widerfahren können.
Damit Sie und/oder Ihre Mitarbeiter fit fr den Notfall sind, beretien wir Sie in unseren kompakten, praxisorientierten Schulungen darauf vor.
Wir bieten neben der Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer Aus- und Fortbildungen zur Ersten Hilfe, sowie Schulungen und Notfalltrainings für medizinisches Fachpersonal und weitere Zielgruppen an.

Alle Schulungen führen wir auch als Inhouse-Schulungen ab 10 Personen bei Ihnen vor Ort durch. Wir erstellen Ihnen hierzu gerne in individuelles Angebot.

Brandschutz und Evakuierungshelfer

Wir bilden Ihre Mitarbeiter praxisbezogen nach der technischen Regel für Arbeitsstätten A2.2 aus

Schulungsinhalte:
  • Rechtliche Grundlagen
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Abwehrender Brandschutz
  • Baulicher Brandschutz
  • Erklärung der Brandklassen
  • Verbrennungsvorgang udn Voraussetzungen
  • Löschmittel und Löschwirkung
  • Vorgehensweise beim Löschen
  • Richtiges Verhalten im Evakuierungs-, Not- und Brandfall
  • Flucht- und Rettungswege
  • Aufgaben des Brandschutzhelfers
  • Norturfmeldung
  • Praktische Feuerlöschung (Handhabung von Feuerlöschern und das Löschen eines Übungsfeuers bei realistischem Szenario)

Ziegruppe und Ausbildungsdauer

Zielgruppe

Betriebliche Ersthelfer, Brandschutzhelfer, Evakuierungshelfer und Interessierte

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung zum Brandschutz- und Evakuierungshelfer erfolgt innerhalb von 4 Stunden.
Die Ausbildungszeiten sind jeweils von 09:00 - 13:00 Uhr.

 

Ausbildungsort und Kosten

Ausbildungsort

Gerbestraße 10, 51789 Lindlar

(Der Schulungsraum befindet sich in den Räumflichkeiten des Hilfeleistungs- und Logistikzentrums)

Bitte beachten Sie: Parkmöglichkeiten stehen ausschließlich an dem Gebäude zur Verfügung.

Kosten

Sie erhalten bei uns die fachlich hochwertige Ausbildung zum Brandschutzhelfer, kombiniert mit der Ausbildung zum Evakuierungshelfer zu einem Preis von 89,00 €.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Ausbildung erfolgt online unter:

https://www.hiorg-server.de/kurse_extern.php?ov=kvgm&kt=26499

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung aber auch telefonisch unter 02261 309 24, oder per E-Mail an janto@oberberg.drk.de entgegen.
Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen führen wir die Schulung gerne auch als Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort durch.

Welhalb Sie Brandschutz- und Evakuierungshelfer in Ihrem Betrieb brauchen

Nach dem Arbeitsschutzgesetz hat der Arbeitgeber die Pflicht, geeignete Notfallmaßnahmen (z. B. für den Brandfall) zu treffen.
Hierzu gehört u. a. die Ausbildung und Bestellung von Brandschutz- und Evakuierungshelfern. Konkretisiert werden die Anforderungen in der technischen Regel für Arbeitsstätten (ASP) A2.2, wonach sich die notwende Anzahl von Brandschutzhelfern aus der Gefährdungsbeurteilung ergibt, jedoch in der Regel eine Anzahl an Brandschutzhelfern von 5 % der Beschäftigten ausreichend ist.