Sie sind hier: Angebote / Kinder & Jugend / Kita / Kita Lindlar-Klause

Wir brauchen Ihre Spende, damit wir helfen können!

Spk. G'bach-Bergneustadt
DE 42 3845 0000 0000 1927 40

zum Seitenanfang

DRK Kindertagesstätte
"Klause-Entdecker"

Sattlerweg 2
51789 Lindlar

Leitung:
Jana Ufer

Stellv. Leitung:

Katja Brombach

Tel:
02266 9014422

E-Mail:

lindlar-klause@oberberg.drk.de

 

 

Herzlich Willkommen auf der Seite der DRK Kindertagesstätte "Klause Entdecker" in Lindlar-Klause

DRK Kindertagesstätte "Klause Entdecker" in Lindlar-Klause

Der DRK Kreisverband als Träger eröffnete zum 01.08.2014 die neue zweigruppige Kindertagesstätte im Industriegebiet Klause. Die neue Kita mit dem Standort im Industriegebiet, mit derzeit rund 160 ansässigen Firmen, ist betriebsnah und bedarfsgerecht realisiert worden.

Unser Team besteht aus einer Leitungsfachkraft und fünf weiteren pädagogischen Fachkräften, wovon zwei Fachkräfte in Teilzeit angestellt sind. Außerdem beschäftigen wir einen Berufspraktikanten im Anerkennungsjahr.
Wir arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz und möchten zukünftig stetig mehr Inhalte der Reggio-Pädagogik konzeptionell verankern.

Leitsätze unseer pädagogischen Arbeit.

  • Die Kita arbeitet nach den Grundsätzen des DRK.
  • Jedes Kind ist einzigartig und wird mit seiner eigenen Lebensgeschichte, seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen wahrgenommen und akzeptiert.
  • Eine hohe persönliche Wertschätzung ist für uns grundlegend.
  • Eine gute Beziehung zum Kind ist die Basis für seine Entwicklung.
  • Eine enge Erziehungspartnerschaft mit regelmäßigem Austausch finden wir für unsere pädagogische Bildungsarbeit und die kindliche Entwicklung unerlässlich.

Unser Buchungs- und Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 07:00 - 16:00 Uhr

Buchungszeiten            Öffnungszeiten
25 Std. pro Woche    7:00 Uhr bis 12:00 Uhr
35 Std. pro Woche    7:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder
                                  8:00 Uhr bis 15:00 Uhr *
45 Std. pro Woche    7:00 Uhr bis 16:00 Uhr

* bis 31.07.2018

Was macht unsere Einrichtung aus?

  • Die hohe Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch den attraktiven Standort im Industriegebiet.
  • Ein großzügiges Raumkonzept auf zwei Etagen mit vielseitigen Möglichkeiten zur Förderung von Bewegung, Sprache, Musik, sozialem Lernen usw.
  • Ein naturnahes Außengelände sowie ein direkt angrenzender Wald.
  • Ein tägliches Angebot von frischem Obst und Gemüse und der besonderen Berücksichtigung von gesunder Ernährung im gemeinsamen Frühstück (1x wöchentlich pro Gruppe) und Mittagessen.
  • Feste gruppenübergreifende Aktionsvormittage (aktuell: mobile Niedrigseilgärten, Kochen und Backen, Yoga, Experimene und Gartenarbeit).
  • Ein buntes Vorschulprogramm mit diversen Kooperationen und dem wöchentlichen Zusatzangebot "Englisch-AG".

Was macht die Kinder der "Klause-Entdecker aus?

  • Genug Raum zu haben, um individuelle Bedürfnisse ausleben zu können und neue Bildungsimpulse zu erleben (Einrichtung, Außengeläde, Wald).
  • Die Neugierde und Lust als Energiequelle, um ihre Umgebung zu entdecken.
  • Durch das forschende Lernen findet Interaktion mit anderen Kindern statt, insbesondere auch gruppenübergreifend.

Unsere Kindertagesstätte bietet:

  • Lern- und Lebensraum für aktuell 42 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt in 2 Gruppen.
  • Besonders helle und großzügige, sowie bedürfnis- und altersgerecht und liebevoll eingerichtete Räumlichkeiten.
  • Neben- und Aktionsräume (z. B. Bewegungsraum, Snoezelraum, Werkraum, Cafe) und ein großes Außengelände mit vielen verschiedenen Spielmöglichkeiten, außerdem eine direkte Anbindung an den weitläufigen Wald.

 

Förderverein "Klause Entdecker e. V."

1. Vorsitzender: Kay Brückner
2. Vorsitzende:  Julia Schmitz
3. Kassierer:      Dirk Engelbert

E-Mail: foerdervereinklauseentdeckert-online.de

Internetseite: www.klause-entdecker.de