Sie sind hier: Spenden / Blutspenden

Spendenkonto für Flüchtlingshilfe

Spk. G'bach-Bergneustadt
IBAN: DE 42 3845 0000 0000 1927 40

zum Seitenanfang

Kontakt

Bild: Privat

Frau
Hildegard Kranenberg

Tel. 02261/309-29
Fax. 02261/309-30

kranenberg@
oberberg.drk.de

Industriestr. 2
51643 Gummersbach

Blutspende

Blut gehört zu den wertvollsten Dingen, die ein Mensch geben kann. Bis heute ist es nicht gelungen, künstliches Blut herzustellen, um Leben zu retten. Sobald Menschen durch einen Unfall oder einen operativen Eingriff Blut verlieren, sind sie deshalb auf das Blut von Spendern angewiesen.

Spenderin bei Blutspende
Foto: Deltacity

Die Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz erfolgt freiwillig und unentgeltlich. Das Blut wird von Personen gespendet, die durch ihre Spende anderen Menschen helfen wollen.

Jede einzelne Blutprobe wird nach dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik und den gesetzlichen Vorschriften genauestens auf durch Blut übertragbare Krankheiten untersucht.

Genaue Informationen zum Ablauf und den Voraussetzungen einer Blutspende finden Sie auf den Blutspende-Seiten des DRKs unter www.drk-blutspende.de.

Blutspendetermine im Oberbergischen Kreis

40764 Langenfeld (Rheinland) am 26.08.2016, 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Richrath - Kaiserstr. 28 - Kath. Kirchengem. St. Martin

40885 Ratingen am 26.08.2016, 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Breitscheid - Linneper Weg 1 - Spendestation

42799 Leichlingen (Rheinland) am 26.08.2016, 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Witzhelden - Kuhlenweg 29 - Martin-Buber-Schule

47800 Krefeld am 26.08.2016, 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Bockum - Uerdingerstr. 609 - Im Burchartzhof (DRK)