Sie sind hier: Angebote / Senioren- und Behindertenhilfe / Behindertenfahrdienst

Wir brauchen Ihre Spende, damit wir helfen können!

Spk. G'bach-Bergneustadt
DE 42 3845 0000 0000 1927 40

zum Seitenanfang

Ansprechpartner

Herr
Oliver Malmedy
Tel: 02261/309-33
Fax: 02261/309-30

malmedy@oberberg.drk.de

Industriestr. 2
51643 Gummersbach

Behindertenfahrdienst

Zivis mit Rollstuhlfahrer
Foto: A. Zelck / DRK

Der Behindertenfahrdienst soll Menschen mit einer vorübergehenden oder dauerhaften Behinderung die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben erleichtern und den Alltag so angenehm wie möglich gestalten.

Die speziell ausgebildeten Fahrerinnen und Fahrer kennen die besonderen Bedürfnisse behinderter Menschen. Die modernen Spezialfahrzeuge ermöglichen Rollstuhlfahrern praktisches und bequemes Reisen - ohne mühsames Umsetzen und ohne Unterbringungs-probleme für den Rollstuhl. Sei es der Weg zur Arbeit oder eine Stipp-Visite bei Familie und Freunden oder individuelle Freizeitgestaltungen: Wir fahren Sie, wohin Sie möchten, wann immer Sie uns brauchen.

Der Fahrdienst steht körperlich oder geistig behinderten Menschen zur Verfügung, aber auch denjenigen, die durch besondere Umstände keine öffentlichen Verkehrsmittel oder Taxen benutzen können.

Kosten und Information:

Nach Beantragung einer Fahrgenehmigung beim Oberbergischen Kreis stehen unseren Kunden 8 Fahrten pro Monat zur Verfügung. Pro Fahrt berechnen wir eine Gebühr von 2,50 €.

zum Seitenanfang