Sie sind hier: Angebote / Kinder & Jugend / Offene Ganztagsgrundschulen / OGS Lindlar-Frielingsdorf

Wir brauchen Ihre Spende, damit wir helfen können!

Spk. G'bach-Bergneustadt
DE 42 3845 0000 0000 1927 40

zum Seitenanfang

Offene Ganztagsgrundschule
Lindlar-Frielingsdorf

Leitung:
Frau Althoff-Dahl

Tel: 02266-9012660
Mobil: 0151-52948398

ogsggs-frielingsdorf.de

Jan-Wellem-Straße 10
51789 Lindlar-Frielingsdorf

Offene Ganztagsschule Lindlar-Frielingsdorf

Willkommen in der OGS Frielingsdorf

Die OGS Frielingsdorf  besteht seit dem 01.08.2006 und bietet Platz für 50 Schulkinder zwischen fünf und 11 Jahren. Die OGS und die GGS verstehen sich als Einheit ("Wir sind OGS") und arbeiten eng zusammen.

Öffnungszeiten: 10 - 16 Uhr

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Kind als Individium und das Bemühen um sein Wohl. Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und die Beratung und Information der Erziehungsberechtigten sind uns wichtig. Somit möchte die OGS die Erziehung des Kindes in der Familie ergänzen und unterstützen. Das Kind in seiner persönlichen Lebenssituation steht im Mittelpunkt unserer Arbeit. Ein wertschätzender Umgang mit Schülern, Eltern und den Kollegen untereinander ist die Voraussetzung für ein effektives Miteinander.

Unser Konzept setzt sich aus zwei Schwerpunkten zusammen:

1. Wohlfühlen

Ein wichtiges Anliegen besteht darin, dass die Kinder sich bei uns wohlfühlen, Geborgenheit erfahren und ein offenes Ohr für alle großen und kleinen Nöte bei konstanten Bezugsbersonen finden.

 

2. Hausaufgabenbetreuung mit individueller Föderung

Viele unserer Kinder erhalten zu Hause keine Unterstützung bei den Hausaufgaben und benötigen somit intensive Hilfestellung. Die ERledigung der Hausaufgaben unter Berücksichtigung individueller Lernschwierigkeiten hat in unserer OGS Priorität.

Für unsere Arbiet in der Gruppe stehen uns 2 helle, freundliche Räume zur Verfügung, für Hausaufgaben 1 angrenzender Klassenraum.
Der Tisch der Betreuer stellt die Anlaufstelle für alle Kinder dar: nach der Begrüßung werden erste Informationen ausgetauscht, kleine Anliegen vorgetragen oder von Sorgen und Nöten berichtet.

Diese beiden Räume stellen das Zentrum - das "Zuhause" - für alle OGS-Kinder dar und bieten die Möglichkeit zu umfangreichem Freispiel und Spaß. Wer möchte, kann sich auch einfach etwas ausruhen.

 

Beliebte Spielmöglichkeiten sind:

- Spielküche
- Legoecke
- Maltische
- Leseecke
- Playmobilteppich
- Kicker
- Tafel zum Schule spielen
- Gesellschaftsspiele u. v. m.


Für das Mittagessen steht uns eine große Küche im gegenüberliegendem Neubau zur Verfügung. Je nach Tagessituation wird in 2 - 3 Gruppen gegessen. Auch hier gelten mit den Kindern gemeinsam erarbeitete Regeln, die für einen weitgehend reibungslosen Ablauf in möglichst familiärer Atmosphäre sorgen.

Nach dem Mittagessen gibt es eine Pause mit viel Bewegung an der frischen Luft. Je nach Wetterlage können sich die Kinder auf dem großen oder kleinen Schulhof austoben.
Gerne nutzen sie, auch nach "getaner Arbeit", die vielfältigen Spielmöglichkeiten, z. B. das Baumhaus, den Sandkasten, die Tischtennisplatte, Seilchen, Bälle u. a..

Es gibt ein ständig wechselndes Angebot an AG's, z. B:

- Kleine Entdecker
- Schmuckwerkstatt
- Musik-AG mit Gesang und Instrumenten
  (Vorführungen zu besonderen Anlässen)
- Tanz-AG
- Meisterköche ("Gesundes einfach zubereiten")
- Sport AG

 Wir stehen Ihnen selbstverständlich bei Fragen jederzeit gerne zur Verfügung.