Sie sind hier: Angebote / Kinder & Jugend / Kita / Kita Wiedenest

Wir brauchen Ihre Spende, damit wir helfen können!

Spk. G'bach-Bergneustadt
DE 42 3845 0000 0000 1927 40

zum Seitenanfang

Kontakt

DRK-Familienzentrum
"Wiedenest"

Schürmannstr. 6
51702 Bergneustadt

Leitung:
Katja Wagner

stv. Leitung:
Tanja Hilchenbach

Tel.:
02261/41377

E-Mail:
wiedenest@
oberberg.drk.de

Herzlich Willkommen auf der Seite des DRK-Familienzentrums Wiedenest in Bergneustadt

 

 

 

DRK Familienzentrum Wiedenest

Unser Familienzentrum befindet sich in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Oberbergischer Kreis e.V.

Wir sind eine von 14 Tageseinrichtungen für Kinder im Oberbergischen Kreis.

Unsere Familienzentrum bietet:

5 Gruppen (insgesamt 103 Plätze), davon 2 Nestgruppen für Kinder von zwei und drei Jahren, 1 Naturgruppe für Kinder von drei bis sechs Jahren und 2 Gruppen für Kinder von vier bis sechs Jahren.

Unsere Buchungs- und Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 07:00 - 16:00 Uhr

Buchungszeiten

Öffnungszeiten

25 Stunden

07:30 – 12:30 Uhr

35 Stunden

07:30 – 14:00 Uhr

45 Stunden

07:00 – 16:00 Uhr

Jährliche Abrage der Öffnungszeiten, bei Bedarf Vermittlung von Randzeitbetreuung.

Unser Familienzentrum stellt sich vor:

Außenanlagen:

Großzügiges Außenspielgelände mit altem Baumbestand, große Wiesenfläche, Seillandschaft, Sandkasten, Vogelnestschaukel, Rutschen und Wasserbaustelle.

Räumlichkeiten:

Der Kindergarten befindet sich in einem ehemaligen Schulgebäude. Auf drei Ebenen befinden sich die Gruppenräume, Nebenräume sowie eine Turnhalle, zwei Küchen, Schlafraum und Räume für Kleingruppen. 2014 wurde die Einrichtung umgebaut und renoviert. Die Nestgruppen wurden neu ausgestattet. Die Naturgruppe befindet sich in einem neuen, voll ausgestattetem Bauwagen auf dem Kindergartengelände.

Tagesablauf:

 Bringphase ist von 07:00 - 09:00 Uhr, Morgenkreis mit singen und erzählen, lesen und spielen. Ab 09:30 Uhr beginnt das freie spielen, es ist Zeit zum bauen, toben, malen, Rollenspiel und vielem mehr. Wenn möglich, gehen wir täglich raus. Die Naturgruppe geht nach dem Morgenkreis in den Wald. Für die Kinder, die nicht mittags abgeholt werden, gibt es ein Mittagessen.
Nachmittags haben die Kinder die Möglichkeit, an den Aktionen des Familienzentrums teilzunehmen. Wir bieten verschiedene Angebote an: z. B. Tanzkurs, Trommeln und Tönen und vieles mehr.

Essen:

wöchentlich gemeinsames Frühstück, viel Obst und Rohkost. 5 x wöchentlich warmes Mittagessen, ausgewogen, auch vegetarisch. Auf Ernährungsbesonderheiten wird geachtet.

Wir arbeiten nach den 7 Grundsätzen des Roten Kreuzes:

  • Menschlichkeit
  • Unparteilichkeit
  • Neutralität
  • Unabhängigkeit
  • Freiwilligkeit
  • Einheit
  • Universalität

sowie situationsbewusste Arbeit, Partizipation (teilhaben und mitentscheiden, Recht auf Bildung sowie Sprachförderung.

Mitarbeiter/innen:

13 pädagogische Fachkräfte
1 freigestellte Leitung
1 Erzieherin im Anerkennungsjahr
1 Hauswirtschaftskraft


Zusätzliche Angebote:

Familienzentrum mit vielen Angeboten für Kinder und Eltern, Beratungsangebote, regelmäßige Elterngespräche, Förderverein, Feste für Groß und Klein, gute und intensive Zusammenarbeit mit der Grundschule.