Sie sind hier: Angebote / Kinder & Jugend / Kita / Kita Bernberg

Wir brauchen Ihre Spende, damit wir helfen können!

Spk. G'bach-Bergneustadt
DE 42 3845 0000 0000 1927 40

zum Seitenanfang

Kontakt

DRK-Kindertagesstätte
"Krümelkiste"

Amselweg 39
51647 Gummersbach

Leitung:
Katja Gerlach

stv. Leitung:
Kyra Pirrello

Tel.:
02261/52373

E-Mail:
bernberg@
oberberg.drk.de

Herzlich Willkommen auf der Seite der DRK Kindertageseinrichtung "Krümelkiste" in Gummersbach-Bernberg

DRK Kindertagesstätte "Krümelkiste" Gummersbach-Bernberg

Unsere Tageseinrichtung befindet sich in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Oberbergischer Kreis. Wir sind eine von 14 Tageseinrichtungen für Kinder im Oberbergischen Kreis.

Unsere Kindertagesstätte bietet:

3 Gruppen (insgesamt 65 Plätze), davon

- 2 Gruppen für Kinder von 2 - 6 Jahren
- 1 Gruppe für Kinder von 3 - 6 Jahren

 

Unsere Buchungs- und Öffnungszeiten:

Montag - Freitag von 07:00 - 16:00 Uhr

Buchungszeit

Öffnungszeit

25 Std. pro Woche

7:00 bis 12:00 Uhr

35 Std. pro Woche

7:15 bis 14:00 Uhr inkl. warmen Mittagessen

45 Std. pro Woche

7:00 bis 16:00 Uhr inkl. warmen Mittagessen

Anmeldungen sind täglich während der Öffnungszeiten möglich.
Wir nehmen die Anmeldung Ihres Kindes gerne im persönlichen Kontakt entgegen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Unsere Einrichtung stellt sich vor:

Wir verfügen über ein großzügiges Raumangebot mit jeweils einem Gruppenraum mit Nebenraum, einer großen Turnhalle, einem Schlafraum, einem großen Flurbereich und einem großen Außengelände mit vielfältigen Spielmöglichkeiten. Durch die direkte Anbindung zum Wald haben wir die Möglichkeit, viele Naturexkursionen durchzuführen (lange Spaziergänge, Wald-AG, etc.).

 

Unsere pädagogische Arbeit:

In unserer Kindertageseinrichtung ermöglichen wir den Kindern ein ganzheitliches Erfahrungslernen, das die Interessen und individuellen Fragestellungen der Kinder berücksichtigt.
Für uns steht das Kind in seiner Lebenssituation im Mittelpunkt. Wir achten Kinder als eigenständige Persönlichkeiten, deren Würde den gleichen Stellenwert hat, wie die eines Erwachsenen.
Ein besonderes Augenmerk wird auf die Sprachentwicklung gelegt.
Wir beobachten, fördern und dokumentieren die individuelle Sprachentwicklung des Kindes.
Fast alle Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, wachsen zweisprachig auf. Das soziale Umfeld ist multikulturell und vielfältig. Familien mit unterschiedlichen Nationen haben hier ein Zuhause gefunden. In unserer Kita soll der tolerante und verständisvolle Umgang zwischen Kulturen und Nationalitäten gefördert werden. Das Erleben der Vielfalt der Kulturen, der Religionen, der Sitten, der Sprachen, die die Kinder und Eltern mitbringen, sind Grundlagen für das gelingende Zusammenleben in Deutschland.
Wir sehen uns als interkulturelle Einrichtung, in der interkulturelle Pädagogik als alltägliche und ganzheitliche Erziehung selbstverständlich ist.
Wir heißen Jeden herzlich Willkommen!
Vielfältige, wechselnde Arbeitsgemeinschaften (Wald-AG, Schulkinder-AG, Kunst-AG) im Vormittagsbereich ermöglichen den Kindern zusätzliche Wissensbereiche zu erschließen.

Wir arbeiten nach den 7 Grundsätzen des Roten Kreuzes:

  • Menschlichkeit
  • Unparteilichkeit
  • Neutralität
  • Unabhängigkeit
  • Freiwilligkeit
  • Einheit
  • Universalität

Besonderheiten:

Die Kita verfügt über eine Plus-Kita-Fachkraft.
Sie betreut persönlich die Kinder und Familien mit einem besonderen Unterstützungsbedarf
(Kontakte zu Ärzten, Jugendamt, Schulen, etc.).

Mitarbeiter/Innen:

8 pädagogische Fachkräfte
1 freigestellte Leitungsfachkraft
1 Plus-Kita-Fachkraft
1 Hauswirtschaftsfachkraft
Praktikantinnen aus verschiedenen Fachschulen