Sie sind hier: Angebote / Ehrenamt / Katastrophenschutz / Einsatzstab

Wir brauchen Ihre Spende, damit wir helfen können!

Spk. G'bach-Bergneustadt
DE 42 3845 0000 0000 1927 40

zum Seitenanfang

DRK-Einsatzstab

Das Deutsche Rote Kreuz im Oberbergischen unterhält in der Kreisgeschäftsstelle einen Einsatzstab zur Bewältigung größerer Schadensereignisse.

Aufgabe des Einsatzstabes ist es alle Organisatorischen Tätigkeiten abzuwickeln um die Führungskräfte vor Ort zu Entlasten.

Der Einsatzstab gliedert sich in Folgende Bereiche:

- Stabsführung: Kräfte des Krisenmanagements des DRK wie Kreisbereitschaftsleiter etc. leiten den Stab

- Sachgebiet S/A Lage und Einsatz: In diesem Sachgebiet werden alle Informationen rund um das Schadensgebiet und das Schadensausmaß in regelmäßigen abständen zusammengetragen.

- Sachgebiet S/B Personelles: Das Sachgebiet Personelles hat dafür sorge zu Tragen, dass zu jeder Zeit ausreichend Personal aller Fachbereiche und Reservepersonal zur Verfügung steht.

- Sachgebiet S/C Versorgung: Im Sachgebiet Versorgung muss sichergestellt werden, dass sämtliche benötigte Logistik zeitnah und ausreichend an der Einsatzstelle zur Verfügung steht. Fahrzeuge zum Transport des Materials sind ebenso zu Organisieren wie ausreichend Sitzgelegenheiten und weiteres.

- Sachgebiet S/D Information- und Kommunikation: Sämtliche Kommunikation vom Stab zur Einsatzstelle bzw. von der Einsatzstelle zum Stab wird über die Funkmeldebetriebsstelle abgewickelt. Hier werden alle im Einsatz befindlichen Fahrzeuge, Personal und Rückmeldungen in beide Senderichtungen dokumentiert. Für nähere Informationen lesen Sie weiter unter Einsatzzentrale.

Die Sachgebiete S/A bis S/C werden jeweils mit zwei Personen besetzt. Hier kommen auch die DRK Fachberater Betreuungsdienst und Technik und Sicherheit zum Einsatz.
Jedem der beiden Fachberater wird ein Führungshelfer/Schreibkraft aus dem Personal des Einsatzstabes zur Verfügung gestellt.